Monatlich alle wichtigen Urteile aus zehn Rechtsgebieten kompakt in einer Zeitschrift

Einmal im Monat erhalten Sie in der ius.focus die wichtigsten bundesgerichtlichen und kantonalen Entscheidungen jeweils auf nur einer Seite auf den Punkt gebracht, versehen mit nützlichen Praxishinweisen. Experten aus führenden Anwaltskanzleien bürgen als Redaktoren für hohe Qualität.

Die Vorteile auf einen Blick:

Druckfrisch auf Ihren Schreibtisch

Einmal im Monat erhalten Sie die gedruckte Zeitschrift mit neuen und wichtigen Entscheidungen im ZGB, OR, Gesellschaftsrecht, Haftpflicht- und privatem Versicherungsrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, ZPO, SchKG, Internationalen Privatrecht, LugÜ, Schiedsgerichtsbarkeit, Strafrecht, StPO und Anwaltsrecht.

Vorab per E-Mail auf Ihren PC

Noch vor Erscheinen des gedruckten Heftes erhalten Sie den kompletten Inhalt der ius.focus per E-Mail-Newsletter, verbunden mit praktischen Verlinkungen zu den Volltext-Entscheidungen und den zitierten Gesetzesartikeln.

Stets verfügbar in der Datenbank legalis

Alle Inhalte aus der ius.focus bleiben in der Datenbank legalis stets für Sie abrufbar und komfortabel recherchierbar – auch alle besprochenen Urteile im Volltext. Jedes Jahr kommen ca. 330 neue Entscheidungen dazu!

Das Abonnement umfasst zusätzlich den Online-Zugriff auf:

Rechtsprechung:
die Rechtsprechung des Bundesgerichts (BGE seit 1954, weitere Urteile ab 2000)

Gesetzgebung:
stets aktuelle Gesetze und Erlasse aus der Systematischen Rechtssammlung des Bundes

Jetzt Schnupper-Abo bestellen:

3 Monate lang zum Schnupperpreis für nur CHF 29.– (Online-Zugang + 3 Hefte + Newsletter)

Schnupper-Abo bestellen

Für den ius.focus Newsletter anmelden:

Der ius.focus Newsletter – Jetzt anmelden und kostenlos informiert bleiben

1-mal im Monat erhalten Sie die Inhaltsübersicht der kommenden Ausgabe mit einem Überblick über die dort veröffentlichten neuen und wichtigen Entscheidungen des Bundesgerichts und kantonaler Instanzen, ausgewählt von einem erfahrenen Redaktionsteam aus führenden Anwaltskanzleien zu zehn besonders praxisrelevanten Rechtsgebieten.

Zum Newsletter anmelden